Sonstige Schriften - Wissenschaftliche Gesundheitssystemgestaltung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstige Schriften

Wer bin ich?

Veröffentlichungen

1988 Investment by public enterprises in the Federal States of Germany, in Annalen der Gemeinwirtschaft, Vol. 59, Nr. 4

1988 Aspekte der Finanzierung öffentlicher Unternehmen und deren mögliche Auswirkungen auf Effizienz und         Leistungsdarbietung, in: Gemeinwirtschaft 4/1988

1989-1992 Rezensionen zur Sozialpolitik, Umweltpolitik und Energiewirtschaft in der Zeitschrift "Archiv für         Kommunalwissenschaften"

1992 Art. "Versicherung" und "Versorgung", in R. Bauer (Hrsg.): Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens, Bd. 3, München

1993 Mehr Markt im Gesundheitswesen kann teuer werden, in: Krankenhaus-Umschau, 2/1993

1994 Streiks nur in gesellschaftspolitischer Verantwortung - Die differenzierten Interessen im öffentlichen Dienst, in: Wieland         Stützel (Hrsg.), Streik im Strukturwandel. Die europäischen Gewerkschaften auf der Suche nach neuen Wegen, Münster

1995 zusammen mit Bernd Eisenbach, Ulrike Teske, Eva Zinke, Bestandsaufnahme und Perspektive der betrieblichen        Gesundheitsförderung, in: WSI Mitteilungen, 2/1995

1995 zusammen mit Wolfgang Schelter, Arbeitszeitrecht für die Praxis. Das Arbeitszeitrechtsgesetz. Texte und Erläuterungen,         2. Auflage, Stuttgart

1997 Wettbewerb im Gesundheitswesen - eine gewerkschaftliche Perspektive, in: Monika Knoche/ Germanus Hungeling    (Hrsg.), Soziale und ökologische Gesundheitspolitik, Standorte und Grundlagen einer grünen Gesundheitspolitik,         Perspektiven der Gesundheitspolitik,

1997 Perspektiven für eine integrierte Gesundheitsversorgung (Bearbeiter), Stuttgart

1997 Der Mythos von der Eigenverantwortung; Vortragsmanuskript; ZES Bremen

1997 Die Rechtsformentscheidung für Krankenhäuser in der kommunalen Trägerschaft; Vortragsmanuskript; Minden

1998 Qualität und Kosten: Zum Gehalt der derzeitigen Diskussion um externe Qualitätssicherung am Beispiel der stationären         Versorgung; Vortragsmanuskript, Berlin

2001 Europa und nationale Subsidiarität; in: Infodienst Krankenhäuser Nr. 14

2002 Nationale Gesundheitspolitik in globalisierten Märkten; in: Holger Paetow, Manfred Fiedler, Marion Leonhardt, Therapien         für ein krankes Gesundheitswesen, Hamburg

2002 Grund- und Wahlleistungen: Wer die Wahl hat, dem wird erst  morgen schlecht; ; in: Holger Paetow, Manfred Fiedler,         Marion Leonhardt, Therapien für ein krankes Gesundheitswesen, Hamburg

2007 Neuorganisation der Aufgaben in Medizin und Pflege als Herausforderung und als Lösung, Vortragsmanuskript, Dresden

2007 Neuordnung der Aufgabenteilung in Medizin und Pflege als Herausforderung und als Lösung, Vortrag Klinikkonferenz         Rhein-Ruhr 2007

2013 zusammen mit Dohmen, A.; Rätz, W.; Schüssler, W.; Gesundheit ist keine Ware. Warum Geld die Medizin beherrscht.         Ursachen-Folgen-Alternativen; Hamburg

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü